Inoffizielles sidux-Blog

Dienstag, 29. April 2008

Projekt: Wiimote für eine elektronische Tafel #2

Filed under: wiimote-project — zulu9 @ 1:11
Tags: , , , ,

Hier der aktuelle Stand der Dinge:

  • Die linux-whiteboard-Software hat einige kleine Updates bekommen, ich habe mit den Entwicklern Kontakt aufgenommen und die deutsche Übersetzung für aktuelle Version fertiggestellt
  • Eine Qt4-Version der Software ist laut den Entwicklern in Planung
  • Der Bluetooth-Adapter ist da! Danke nochmal an vedawalter!
  • trash80 wartet noch auf eine Lieferung IR-LEDs
  • Ich lerne von Tag zu Tag mehr, wie man gute Debian-Pakete erstellt. An dieser Stelle schonmal ein dickes Danke an kelmo für die Starthilfe. Das ist aber auch echt mal kompliziert. 😉
  • Ich habe einen provisorischen IR-Stift gebastelt:
    Erster IR-Stift #1Erster IR-Stift #2
  • Wirklich gut funktioniert hat alles zusammen in einem ersten Test noch nicht. Dafür kann es aber viele Gründe geben: Ich habe noch keine gute Stelle für die Wiimote gefunden und der IR-Stift ist, wie man sieht, auch noch eher suboptimal.
Advertisements

Montag, 21. April 2008

Projekt: Wiimote für eine elektronische Tafel #1

Filed under: wiimote-project — zulu9 @ 23:08
Tags: , , , ,

Vor kurzen habe ich einige Talks und Videos von Johhny Chung Lee gesehen, der mit der Wiimote (einer der Controller für Ninento’s Wii-Spielekonsole) erstaunliche Dinge anstellt.


Videos by Johhny Chung Lee

Mir kam sofort der Gedanke: Das will ich haben! Und zwar für sidux! Aussderdem wäre das eine super Sache für sidux-seminarix. Elektronische Tafeln kosten normalerweise sehr viel Geld und funktionieren eher schlecht. Dies könnte eine günstige, praktikable Lösung werden.

Also: Ran an die Arbeit. Got wii?

Stand der Dinge:

Hardware:

  • Ein Bluetooth-Adapter, der mir freundlicherweise von Vedawalter vom sidux-e.V. zu Verfügung gestellt wird, sollte morgen per Post angkommen.
  • Eine Wiimote von nem Kumpel werde ich ebenfalls morgen entgegennehmen.
  • Ein paar Teile, um einen Infrarot-Stift zu basteln, habe ich auch bereits. Den Rest werde ich bald besorgen.


Video by ccardew

Software:

  • Ein Treiber für die wiimote existiert in Debian
  • Ein Projekt namens „linux-whiteboard“ existiert ebenfalls und es ist mir sogar gelungen debian-pakete davon zu bauen. Die Anwendung startet auch, nur kann ich zur Zeit natürlich mangels Hardware noch nicht mehr testen.


Video by Mahto

Community:

Sonntag, 20. April 2008

Edit: Website nicht mehr down

Filed under: sidux — zulu9 @ 19:56
Tags: ,

Update: Die sidux-Website ist wieder ohne Probleme zu erreichen!

Wie viele sicher schon gemerkt haben ist die sidux-Website zur Zeit nicht erreichbar. Der Grund sind Hardware-Probleme.

Unter http://sidux.net/files/misc/sources.list.d/sidux.list findet sich eine Liste von Spiegelservern, so dass Updates weiterhin möglich sind. Dazu muss die Datei /etc/apt/sources.list.d/sidux.list (bei älteren sidux-Installationen /etc/apt/sources.list) entsprechend der oben genannten Liste angepasst werden. Dies kann auch über das Update-Script smxi gemacht werden, und zwar per „smxi -M„. Auf http://sidux.net finden sich noch weitere Informationen.

Die Probleme werden voraussichtlich im Laufe des morgigen Tages behoben sein.

Miro – Lass die Glotze aus

Miro ist mehr als ein weiterer Mediaplayer für Linux. Durch die Unterstützung für RSS-Feeds kann man sehr einfach aus tausenden Kanälen wählen, viele davon sogar in HD-Qualität. Miro lädt dann automatisch die jeweils neuesten Folgen herunter. So bekomme ich z.B. jeden Abend die Tagesschau auf meinen Rechner. Der eingebaute Miro-Guide dient dabei als elektronische Programmzeitschrift.
Auch Videos von Youtube und anderen Videoportalen lädt Miro herunter, und das ganz ohne Flash! Wozu braucht man da noch einen Fernseher?


Und so bekommt man Miro unter sidux:

Seit heute ist die neueste Version von Miro (1.2.1) in debian/unstable und damit einfach in sidux installierbar. Einfach folgendes in eine Konsole als root eingeben bzw. reinkopieren (eine Zeile!):

apt-get update && apt-get install miro

Viel Spaß beim Gucken!

Auf der Webiste http://www.getmiro.com/ gibt es weitere Informationen über die Features von Miro.
Wer Miro unterstützen möchte, kann sich diese Erweiterung für Firefox/Iceweasel installieren.

Sonntag, 13. April 2008

Programmvorstellung: KDE Programmstarter

Filed under: Debian,sidux — xadras @ 1:28

Update:
Das Programm wurde überarbeitet und heißt jetzt kappinstaller. Es kann weiterhin über Xadras‘ Repo installiert werden.

Kappstater gibt einen Überblick über wichtige Software für sidux. Installierte Programme können gestartet und nicht vorhandene nachinstalliert werden.

Repository von Xadras einrichten (falls man es nicht schon hat):

  1. Xadras Repo hinzufügen (eine Zeile, als root)
    echo "deb http://sidux.wuertz.org sid main" >> /etc/apt/sources.list.d/xadras.list && apt-get updateApt beschwert sich über fehlende Gpg-Keys. Das ist normal und wird mit dem nächsten Schritt behoben.
  2. Keyring installieren (eine Zeile, als root)
    apt-get install xadras-keyring && apt-get update

    Jetzt sollte Apt auch nicht mehr meckern.

Kappstarter installieren (eine Zeile, als root)

3. apt-get install kappstarter

Öffnen:

KDE startmenu > Dienstprogramme > KDE Programmstarter

Screenshot:


Zum vergrössern anklicken

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.