Inoffizielles sidux-Blog

Samstag, 30. Juni 2007

Beryl ist tot, lang lebe Compiz Fusion

Filed under: sidux — zulu9 @ 2:09
Tags: , , ,

Wie viele vielleicht schon wissen, wurden die beiden Projekte Beryl und Compiz wieder zusammengeführt. Der neue Name lautet: Compiz Fusion. Die ersten lauffähigen Versionen sind bereits verfügbar. Das Ganze ist noch sehr experimentell.
Auch für sidux gibt es schon Pakete, und zwar von Shame, der auch bisher für sehr gute und aktuelle Beryl-Pakete für sidux gesorgt hat.
Die Pakete laufen bei mir schon jetzt relativ stabil. Einige Abstürze von X hatte ich zwischendurch und Beryl ist auf jeden fall schneller und „runder“. Aber das ist ja zu erwarten, da Fusion wie gesagt noch sehr früh in der Entwicklung ist.
Einige neue Sachen sind schon dabei (siehe Screenshots). Erwähnenswert sind vor allem das Firepaint-Plugin, mit dem man mit Feuer auf dem Bildschirm malen kann, die Cubereflections (d.h. der Würfel spiegelt sich in der Umgebung) und das Expose-Plugin.

Screenshots:

  • New 3D:
    compiz fusion 3d windows plugin on sidux
  • Firepaint:
    firepaint-plugin
  • Cubereflections:
    cubereflections
  • Expose:
    expose

  • Atlantis:
    Compiz Fusion atlantis plugin on sidux
    Compiz Fusion atlantis plugin on sidux #2
  • Cubegears:
    Compiz Fusion cubegears plugin on sidux

Für mutige hier der Weg zu einem Compiz Fusion auf sidux:
—WARNUNG: DIE PAKETE SIND EXPERIMENTELL. ALSO NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN NUTZEN UND NICHT MECKERN, WENN WAS KAPUTT GEHT!—

sources.list
Um das Repo zu nutzen muss man es einfach mit einem Texteditor folgendes der Datei /etc/apt/sources.list hinzufügen (eine Zeile, als root):
deb http://download.tuxfamily.org/shames/debian-sid/desktopfx/unstable/ ./

Installation:
Als erstes den gpg-Key holen (eine Zeile, als root):
wget http://download.tuxfamily.org/shames/A42A6CF5.gpg && apt-key add A42A6CF5.gpg

So installiert man dann Fusion mit allem drum und dran (eine Zeile, als root):
apt-get update && apt-get install compiz-fusion-kde
Wer noch abenteuerlustig ist kann auch noch die allerneusten inoffiziellen Plugins installieren (z.B. das neue atlantis-plugin):
apt-get update && apt-get install compiz-fusion-plugins-unstable

Starten:
Zum Starten benutzt man in einer Konsole (als User) folgendes Kommando:
compiz --replace
Das Konfigurationsprogramm erreicht man über (als User):
ccsm

Links:

Advertisements

Montag, 25. Juni 2007

du-fixes bald mit namen, jetzt smxi

Filed under: sidux — zulu9 @ 2:27
Tags: ,

Update:
Da es einen Namenskonflikt mit einem anderen Debian-Paket gab heisst es jetzt nicht mehr sm, sondern smxi.
Die Umstellung ist bereits erfolgt und sidux-Γαῖα wird mit dem neuen Scriptnamen erscheinen.

Update:
Die Umstellung ist inzwischen vollautomatisch beim Aufruf von du-fixes erfolgt.

Das beliebte Update-Script von H2 wird umbenannt. Bald wird es unter dem namen „sm“ zu finden sein.
Was sm genau bedeutet ist noch unklar. Sidux Maintenace / System Monitor sind einige Möglichkeiten. Die Zweideutigkeit ist wohl gewollt. Jedenfalls ist es kurz und fängt mit einem S wie sidux an. Es ist also leicht zu tippen und leicht zu merken.

Bloggen auf WordPress.com.