Inoffizielles sidux-Blog

Mittwoch, 28. Januar 2009

Atmen und sich freuen

Filed under: Linux — zulu9 @ 3:31
Tags: , ,

Breathe!
KDE 4.2.0 ist erschienen! 🙂
Update:
KDE 4.2 ist inzwischen fast vollständig in debian/experimental angekommen. Lediglich kleinere Extras wie plasma-applet-weather fehlen noch. Kate ist aber mittlerweile dabei.

Installation in sidux:
Im Idealfall sollten die folgenden Schritte genügen, um ein komplettes KDE 4.2 zu bekommen. Ein Update von älteren KDE-Versionen habe ich bisher allerdings nicht testen können. Die Anleitung bezieht sich also eigentlich auf ein sidux ohne KDE. Sollten Probleme auftauchen, könnte es nötig sein, vorher die alten KDE-Pakete zu entfernen (insb. bei KDE 3 könnte ich mir das gut vorstellen). Ein Update von KDE 4.1 aus sollte problemlos möglich sein. Ausführlichere Informationen gibt es im sidux-Wiki und auf der Seite der Debian KDE maintainer.



echo deb http://ftp.us.debian.org/debian/ experimental main contrib non-free >> /etc/apt/sources.list.d/experimental.list
apt-get update
apt-get -t experimental install kde4 kdm kdetoys kdesdk kde-l10n-de
rm -rf /etc/default/kdm.d/*

Um auch in Zukunft Updates für KDE4 aus debian/experimental zu bekommen, ist es ratsam eine Datei /etc/apt/preferences anzulegen:
Package: *
Pin: release a=experimental
Pin-Priority: 101


Dienstag, 6. Januar 2009

Ideen für sidux mit KDE 4.2

Filed under: sidux — zulu9 @ 2:05
Tags: , , , ,

Ich konnte es natürlich auch nicht seinlassen und habe mit die KDE 4.2 Snapshots installiert. War leichter als erwartet. Die Probleme kommen dann sicher, wenn KDE 4.2 offiziell in Debian bzw. sidux ist.

Hier jedenfalls zwei Screenshots:

sidux Desktop kde 4.2 idea

sidux desktop kde 4.2 idea

sidux kde 4.2 idea II

sidux desktop kde 4.2 idea 2

Der erste zeigt eine Idee für einen zukünftigen sidux-Desktop unter KDE 4.2. Die neuesten Nachrichten von der sidux-Website und dem Forum mit den Update-Warnungen werden im RSSNOW-Plasmoid (unten rechts) angezeigt.
Oben links ist eine Ablagefläche, die Texte und Bilder automatisch zu einem Pastebin bzw. Imagebin im Netz schickt (sehr hilfreich für den Support).
Dazu gibt es einen kleinen Web-Browser (könnte die Release-Notes oder das Handbuch anzeigen) und ein Icon, um in den Sidux-IRC zu kommen.

Der zweite Screenshot zeigt zwei sogenannte Aktivitäten nebeneinander: links mein normaler Desktop, rechts der mit den Ideen für einen sidux-Desktop. Man könnte also den normalen User-Desktop separat zu einer andern „Support-Aktivität“ anbieten, die alle Plasmoids enthält, die dem User helfen könnten (sidux-IRC, Pastebin, Web-Browser, RSSNOW).

Insgesamt bin ich von KDE 4.2 sehr begeistert. Plasma stürzt gerne mal ab (gerade bei solchen Experimenten), aber das wird bis zur fertigen Version sicher auch behoben sein.

Hut ab vor den KDE-Entwicklern. So schön war der Linux-Desktop noch nie!

Bloggen auf WordPress.com.